Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Ranshofener Leichtmetalltage: Digitalkonferenz am 3. September 2020

: AIT


Da die österreichische Bundesregierung sämtliche Großveranstaltungen bis 31. August untersagt hat, hat sich das Unternehmen dazu entschieden, die Fachkonferenz digital abzuhalten.

/xtredimg/2020/Additive%20Fertigung/Ausgabe319/21424/web/AIT_LKR_AM-Labor_3_(1).jpg
Die Konferenz wird ausschließlich am 3. September (Donnerstag) ganztags stattfinden, mit einem etwas reduzierten Programm und angepassten Ticketpreisen. Sämtliche bisher eingegangenen Anmeldungen sowie Sponsoring- und Referentenzusagen bleiben erhalten und werden in Kürze separat kontaktiert.

Voraussichtlich werden Ende Mai weitere Informationen auf der Website bekanntgegeben.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Veranstaltungen, Virtuelle Veranstaltungen

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Additive%20Fertigung/Ausgabe338/23044/web/Ariel_IFW-Dresden_IMG_9484_display2.jpgOphir Messtechnik sorgt für strahlende Qualität
In der Zerspanung ist das Messen der Werkzeuge vor und zwischen Bearbeitungsschritten gang und gäbe, um eine gleichmäßige Performanz und Ergebnisqualität zu gewährleisten. Das legt nahe, auch in der Additiven Fertigung entsprechend vorzugehen. Wie wichtig das bei laserbasierten Verfahren ist und wie man dabei vorgehen kann, verrät Christian Dini, Director Global Business Development bei der Ophir Spiricon Europe GmbH. Das Interview führte Georg Schöpf, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren