Fachverlag x-technik
search


x-technik ADDITIVE FERTIGUNG 2/Mai 2019

https://webserver.x-technik.com/upload/images/121350.jpg

im aktuellen Newsletter haben wir die wesentlichen Inhalte der Maiausgabe des Fachmagazins Additive Fertigung für Sie zusammengefasst.

Wir informieren darin wie gewohnt über neue Produkte, Lösungen, Materialien und Software sowie interessante Ansichten zum Thema Additive Fertigung. Außerdem erfahren Sie darin Details zur Fachkonferenz ADDKON 2019 des Fachverlags x-technik.

Profitieren Sie jetzt von günstigeren Teilnahmepreisen für die ADDKON.

x-technik als App und E-Paper

Die neue Ausgabe 2/Mai 2019 des Fachmagazins ADDITIVE FERTIGUNG steht in der x-technik App zum Download bereit.

Sowohl in der App als auch im E-Paper können Sie beispielsweise über integrierte Videos, Bildergalerien und Links zu Produkten, Herstellern sowie Anwendern weiterführende Informationen sammeln.

Einfach mal downloaden und testen ;)


  • thumbnail

    content type : x-technik

    ADDKON: Branchenüberblick kompakt

    Am 6. Und 7. Juni findet die ADDKON 2019, die Fachkonferenz für Additive Fertigung des Fachverlags x-technik, in St. Wolfgang im Salzkammergut statt. Die Teilnehmer lernen die gesamte Bandbreite der additiven...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Messe Erfurt

    Neue Themen auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D

    Renommierte Keynote-Sprecher beleuchten zur Rapid.Tech + FabCon 3.D Anwendungen und Potenziale des Additive Manufacturing in Medizin, Industrie sowie der Raumfahrt. Mit neuen Ausstellungs- und Kongressthemen sowie...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hirtenberger

    Postprocessing in der Serie

    Die Additive Fertigung metallischer Bauteile konnte in den letzten Jahren ihr Potential eindrucksvoll beweisen. Von der Fertigung von Prototypen bis zum 3D-Druck von Ersatzteilen finden sich weitverbreitet Anwendungen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : VDI Verein deutscher Ingenieure

    VDI bittet AM-Experten um Mitarbeit

    Mit der Veröffentlichung der Handlungsfelder Additive Fertigungsverfahren (www.vdi.de/HandlungsfelderAM) schuf der VDI im Jahr 2016 einen umfassenden Überblick über die Möglichkeiten der additiven...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Arburg

    Prototyp im Originalwerkstoff

    Wenn Bauteile in der Serie im Spritzgießverfahren hergestellt werden, wünschen sich Kunden bereits den Prototyp oder das Funktionsmuster im Originalwerkstoff. Verständlich, denn: Jedes Teil fordert vom Material ein...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 1zu1 Prototypen

    Im Expresstempo zu Gummi- und Silikonteilen

    Es gibt gute Gründe, warum elastische Materialien in vielen Bereichen zum Einsatz kommen: eine bestimmte Funktion, eine besondere Haptik oder eine außergewöhnliche Optik sind einige davon. Der High-Tech-Spezialist...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Trumpf

    Hydraulische Steuerblöcke additiv denken

    Seit Januar dieses Jahres betreibt die Fachhochschule Oberösterreich am Campus Wels im Center for Smart Manufacturing (CSM) eine neue TruPrint 3000 Laserschmelzanlage von Trumpf. Zusammen mit der Division...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : joke

    3D-Druck – der schlafende Riese

    Würden Sie Texte auf Ihrem Notebook mit einem Faustkeil eingeben? Wahrscheinlich nicht! Eine vergleichbare Situation gibt es zurzeit allerdings in vielen Werkstätten und Produktionsanlagen. Denn häufiger als man...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : HSR Rapperswil

    Von der Skipiste in den 3D-Drucker

    In Zusammenarbeit mit dem Institut für Werkstofftechnik und Kunststoffverarbeitung (IWK) an der Schweizer Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) und der ARGO Werkstätte für Menschen mit Behinderung in Davos konnte...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : CGTech

    Additive Verfahren effizient simulieren

    Bereits seit 1988 gilt das Softwareprodukt VERICUT als der Industriestandard, wenn es um die Simulation, Verifikation und Optimierung von CNC-Maschinen geht. Das neue Additiv-Modul ermöglicht nun auch die Simulation...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Hosokawa

    Polymerpulverherstellung für die Additive Fertigung

    Die Additive Fertigung von Bauteilen aus Metall oder Polymeren rückt für viele Industriebereiche immer mehr in den Fokus. Ein wichtiges Verfahren für den 3D-Druck von Polymeren stellt das Selective Laser Sintering...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 3D Systems

    Vom Patent in die Serie

    3D Systems meldet die Verfügbarkeit seines neuen 3D-Druckers Figure 4 Standalone, einer kostengünstigen Lösung für die Herstellung funktionaler Prototypen und die Kleinserienfertigung. Der Figure 4 Standalone...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weirather

    SLS mit variablem Fokus

    Mit der WLS3232 der Weirather Maschinenbau und Zerspanungstechnik GmbH lassen sich dank der Möglichkeit, den Laser unterschiedlich zu fokussieren, erstaunliche Ergebnisse beim Lasersintern erzielen. So sind höhere...   
    mehr lesen >>

Newsletter abonnieren

Special