Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


MXT®‐Extrusionstechnologie vorgestellt

: BigRep


Auf der formnext 2018 stellte der FDM-Gerätehersteller aus Berlin unter anderem den BigRep PRO mit neuen Standards in Qualität und Geschwindigkeit vor.

/xtredimg/2019/Additive%20Fertigung/Ausgabe257/17601/web/BigRep_MXT.jpg
Die von BigRep selbst entwickelte, innovative MXT®-Technologie bildet das technische Kernstück des neuen 3D‐Druckers BigRep PRO.

Die von BigRep selbst entwickelte, innovative MXT®-Technologie bildet das technische...

Der BigRep PRO ist speziell für den 3D-Druck großformatiger Industrieprodukte gebaut. Er bietet einen geschlossenen Druckraum mit einem Volumen von über einem Kubikmeter und ist mit einem modernen CNC-Steuerungs- und Antriebssystem von Bosch Rexroth und der BigRep MXT®-Technologie ausgestattet, mit der eine klare Trennung zwischen der Einspeisung der Filamente, der Erhitzung und dem Ausstoß des geschmolzenen Materials ermöglicht wird. Damit lassen sich während des gesamten Druckprozesses Materialmenge und Ausstoßgeschwindigkeit dosieren. „Diese neue Technologie liefert die von der Industrie erwartete Innovation, denn unser bahnbrechendes MXT-System macht unsere neuen Drucker fünfmal schneller als derzeit verfügbare Extrusionstechniken und liefert dabei noch mehr Präzision und Qualität“, berichtet Dr. Stephan Beyer, CEO bei BigRep stolz.

Die von BigRep selbst entwickelte, innovative MXT®-Technologie bildet das technische Kernstück des neuen 3D‐Druckers BigRep PRO.
Der neue BigRep PRO arbeitet mit einer Druckgeschwindigkeit von > 600 mm/Sek bei Einsatz seiner feinsten 0,6 mm Düse.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Fused Deposition Modeling (FDM/FFF), Filamente, Aktuelles

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Additive%20Fertigung/Ausgabe258/17719/web/Freyer_(6).jpgErfahrungsbericht Fachingenieur Additive Fertigung
In diesem Jahr geht die Zusatzausbildung Lehrgang Fachingenieur Additive Fertigung VDI in die zweite Runde. Als einer der ersten Absolventen des Lehrganges erzählt Peter Glökler, Geschäftsführer der Freyer GmbH & Co. KG, von seinen Erfahrungen und welchen konkreten Nutzen er und sein Unternehmen aus der Ausbildung ziehen kann. Das Gespräch führte Georg Schöpf, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren