Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


Laser-Expertise für die Additive Fertigung

: Trumpf


Trumpf ist als unabhängiges Familienunternehmen mit rund 13.500 Mitarbeitern weltweit führender Hersteller von Werkzeugmaschinen für die Blechbearbeitung und hat über 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Additiven Fertigung von Metallen sowohl im Pulver-Auftragsschweißen (LMD) als auch im pulverbettbasierten Laserschmelzen (LMF).

/xtredimg/2019/Additive%20Fertigung/Ausgabe258/18730/web/3D-gedruckte-Bauteile-fuer-die-Medizintechnik.jpg
Trumpf vereint als weltweit einziger Hersteller alle in der Industrie relevanten Lasertechnologien unter einem Dach und bietet für die Additive Fertigung von Metallteilen alles aus einer Hand: ein Komplettpaket aus Laserstrahlquelle in eigener Fertigung, Maschine, Pulver-/Bauteilhandling, Serviceleistung und Applikationsberatung.

Speziell für Neueinsteiger im Bereich der Additiven Fertigung bietet Trumpf ein breites Angebot an eigener Applikations- und Technologieberatung, welches einen fließenden Übergang zu Partnern in der Wirtschaft aber auch im Bildungssektor findet. Damit können Kunden immer an jenem Punkt abholt werden, an dem diese sich mit der Thematik 3D-Metalldruck gerade befinden und so einen bedarfsgerechten Technologieeinstieg ermöglichen.



Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Maschinen und Lösungen

Im Gespräch

AdobeStock_328514808.jpgCorona – Hilfsprojekte
Zahlreiche Unternehmen bieten zurzeit Unterstützung bei der Beschaffung und Bereitstellung von Material und Komponenten für die Versorgung mit Schutzausstattung und Teilen für Beatmungsgeräten. Details zu den Anbietern und Netzwerken dazu finden Sie im Artikel.
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren