Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Handbuch für tech. Kunststoffe

: Ensinger Sintimid


Die Einsatzmöglichkeiten von technischen Kunststoffen sind ebenso vielfältig wie deren Eigenschaften.

/xtredimg/2013/Fertigungstechnik/Ausgabe52/1083/web/Ensinger-Handbuch_01.jpg
Mit dem Handbuch „Technische Kunststoffe“ hat Ensinger ein Nachschlagewerk aufgelegt, das gesammeltes Spezialwissen aus vielen Jahren der Kunststoffentwicklung und -verarbeitung enthält. Das Handbuch erweitert die bereits vor einigen Jahren veröffentlichte Broschüre „Ensinger kompakt“ um ein Vielfaches, nimmt die aktuellen Entwicklungen auf und kann als Grundlagenwerk für Kunststoffanwender angesehen werden.

Detailliertes Wissen auf 100 Seiten

Wer spezifische Informationen zu Eigenschaften eines bestimmten Werkstoffes benötigt oder sicher gehen will, dass die richtige Bearbeitungsart für den Kunststoff ausgewählt wird, oder das geeignete Material zur Lösung eines besonderen Einsatzproblems sucht, wird im neuen Handbuch fündig. Das Handbuch kann bei Ensinger Sintimid kostenfrei unter

Tel. +43 7672-701-3473 bestellt werden oder ist als Download abrufbar:

(domain)http://www.ensinger-online.com/uploads/media/Ensinger-Handbuch_01.pdf


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Branche aktuell, Werkzeug- und Formenbau

Im Gespräch

/xtredimg/2019/Additive%20Fertigung/Ausgabe260/19458/web/Thomas__Fehn.jpgAdditive Zukunft mit Metallen
Trumpf zählt zu den Maschinenpionieren im Bereich der Metall-Additiven Fertigung. Nach einem starken Einstieg im Jahr 2003 hat sich das Unternehmen aus dem Bereich zurückgezogen, um etwa zehn Jahre später ein umso fulminanteres Comeback zu feiern. Nach wie vor zählt der Maschinenbauer aus Ditzingen (D) zu den technologischen Vorreitern. Dr. Thomas Fehn, General Manager Trumpf Additive Manufacturing, schildert, wie Trumpf den Markt um die Additive Fertigung einschätzt. Das Interview führte: Georg Schöpf, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren