Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


8. 3D-Printing Forum in Wien

: succus


Zum achten Mal gibt Succus die Gelegenheit, das Einsatzpotenzial und die Vorteile von additiv gefertigten Teilen zu entdecken. Am 15. Juni 2021 im Tech Gate Vienna und Digital wird der Weg in die digitale Produktion veranschaulicht.

/xtredimg/2021/Additive%20Fertigung/Ausgabe338/23282/web/PRINT_3D_Forum_2020-81.jpg
Die Teilnehmer treffen auf industrielle Anwender, innovative Projektleiter sowie AM-Interessierte und tauschen sich auf Augenhöhe aus. In den Pausen besteht die Möglichkeit, die begleitende Fachausstellung zu erkunden und sich über die aktuellen technologischen Entwicklungen zu informieren. Das Programm enthält inspirierende Keynotes und bis zu 15 Vorträge aus der industriellen Praxis im Parallelprogramm, z. B. AM in der Medizin: Erschaffen wir uns neu? mit Dr. Cora Lüders-Theuerkauf, Mobility goes Additive sowie Einsatz von Metall AM in der Zerspannungstechnik mit Lothar Schmid, Ceratizit Austria & Erwin Haslinger, Trumpf und 100%ige Ersatzteilverfügbarkeit für die Schienenfahrzeuge mit Felix Spiess, ÖBB-Technische Services.

Die digitale Teilnahme ermöglicht den Zugang zum Live-Stream, virtuelles Netzwerken, moderierte Diskussionsrunden sowie den Zugang zu den Präsentationen und Videos nach dem Forum.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgenden Kategorien:
Veranstaltungen, Konferenzen

Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2021/Additive%20Fertigung/Ausgabe338/23044/web/Ariel_IFW-Dresden_IMG_9484_display2.jpgOphir Messtechnik sorgt für strahlende Qualität
In der Zerspanung ist das Messen der Werkzeuge vor und zwischen Bearbeitungsschritten gang und gäbe, um eine gleichmäßige Performanz und Ergebnisqualität zu gewährleisten. Das legt nahe, auch in der Additiven Fertigung entsprechend vorzugehen. Wie wichtig das bei laserbasierten Verfahren ist und wie man dabei vorgehen kann, verrät Christian Dini, Director Global Business Development bei der Ophir Spiricon Europe GmbH. Das Interview führte Georg Schöpf, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren