Fachverlag x-technik
search
 

Schließen

PDF


5. AM Forum Berlin

: IPM


Die Fachkonferenz findet vom 11. bis 12. März 2021 als Hybridveranstaltung statt und ist mit 900 Teilnehmern vor Ort und 300 Teilnehmern virtuell begrenzt. Als Managementkonferenz bringt das Additive Manufacturing Forum die Entscheider von Abnehmern, Anbietern und Zulieferern zusammen, um die Potenziale und Herausforderungen, die der 3D-Druck bietet, industrieübergreifend zu diskutieren.

/xtredimg/2020/Additive%20Fertigung/Ausgabe297/21625/web/A7CAA096-296F.jpg
Das Forum richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an fortgeschrittene Nutzer und Profis aus den Industrien Luft- und Raumfahrt, Automobil, Bahn, Maschinenbau, Bau- und Landwirtschaft, Medizintechnik und der Wissenschaft. Die Beiträge sind entlang der additiven Wertschöpfungskette organisiert: Design & Simulation, neue Materialien, Serienfertigung & Automatisierung und Postprocessing & Qualität. Die Themen werden in Keynote-Vorträgen, Masterclasses, Panels und World Cafés bearbeitet. Abgerundet wird das Programm durch eine begleitende Fachausstellung, in der hands-on-Lösungen präsentiert werden.


Zum Firmenprofil >>


Bericht in folgender Kategorie:
Veranstaltungen

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Additive%20Fertigung/Ausgabe297/22536/web/01_Bild_0237-neu_Kopie.jpgMaschinenbau-Know-how für die Additive Fertigung
Das 1964 gegründete Familienunternehmen Weirather Maschinenbau und Zerspanungstechnik GmbH beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter und beheimatet auf etwa 1.200 m² Betriebsfläche einen modernen Maschinenpark aus Dreh- und Fräsbearbeitungszentren, eine Montage und eine Qualitätssicherung. Das Entwicklungsteam besteht aus den beiden Geschäftsführern Günter und Albin Weirather und deren beiden Söhnen Mario und Patrick. Ein kleines, schlagkräftiges Team, das den Großen der Branche die Stirn bieten möchte. Das Interview führte Georg Schöpf, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren