Fachverlag x-technik
search
 

Fertigungssysteme





  • thumbnail

    content type : BMF

    BMF kündigt Partnerschaft mit Materialise an

    Boston Micro Fabrication (BMF), Pionier im Bereich mikroskaliger 3D-Drucksysteme, gab heute eine Software-Partnerschaft mit Materialise, einem weltweit führenden Anbieter von 3D-Drucklösungen, bekannt. Magics Print...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Formlabs

    Formlabs präsentiert den SLS-3D-Drucker Fuse 1

    Der führende Hersteller von innovativen 3D-Druckern mit Hauptsitz in Massachusetts (USA) bietet nun einen industriellen Selektiven Lasersinter-Benchtop-3D-Drucker (SLS) an. Der Fuse 1 ermöglicht es Ingenieuren,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Cadfem

    Leichtbau mit 3D-Druck auf die Spitze getrieben

    Die Franke GmbH aus Aalen entwickelt und fertigt Drahtwälzlager, eine leichtere Alternative zu den üblichen Vollmateriallagern. In einer Partnerschaft mit den Simulationsexperten von Cadfem und Rosswag als...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : 1zu1 Prototypen

    Pionierleistung im 3D-Druck bei 1zu1: schneller, genauer, glatter

    Die Entwicklung im 3D-Druck schreitet unaufhaltsam voran. Das Vorarlberger Hightech-Unternehmen 1zu1 ist vorne mit dabei und testet seit einem Jahr als Pilotkunde die neue EOS P 500. Die Kunststoff-Lasersinter-Anlage...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weirather

    Weirather und Bibus Austria beschließen Vertriebspartnerschaft

    Auch in der Industrie gilt: Aussicht auf Erfolg besteht besonders dann, wenn man tut, was man wirklich gut kann. Diesem Grundsatz folgend haben die Weirather Maschinenbau und Zerspanungstechnik GmbH und die Bibus...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Chiron

    Neue Ära mit dem AM-Cube

    Im Mai letzten Jahres läutete die Chiron Group mit der Vorstellung des AM-Cube eine neue Ära für den Tuttlinger Werkzeugmaschinenhersteller ein. Laserauftragsschweißen, das alternativ mit Metallpulver oder Draht...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : BMF

    Mµhelos präzise Mikroteile herstellen mit den Systemen von BMF

    Mit Boston Micro Fabrication (BMF) betritt ein neuer Anbieter von hochpräzisen DLP-Systemen den Markt. In der Additiven Fertigung mit Polymeren und Verbundwerkstoffen produzieren die microArch 3D-Drucker hochpräzise...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : BMF

    BMF 3D-Drucker für die Mikro-Präzisionsfertigung

    Boston Micro Fabrication (BMF) stellt hochpräzise 3D-Drucker für die Mikrofertigung von Produkten her, die hohe Auflösung, Genauigkeit und Präzision erfordern. In der Additiven Fertigung mit Polymeren und...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : innovatiQ

    Liquid Additive Manufacturing: Das alles ist möglich

    Liquid Additive Manufacturing (LAM) überzeugt durch eine hohe Prozessgeschwindigkeit, verzugsfreien Druck und die fast grenzenlose Formfreiheit. Darüber hinaus entsprechen die technischen Eigenschaften denen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : AIT

    WE3D: Leichtmetallbauteile aus dem 3D-Drucker

    Großer Erfolg für das LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen des AIT Austrian Institute of Technology: Mit der Förderzusage für das COMET-Projekt „We3D“ (Wire-based additive manufacturing – materials and...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Trumpf

    Ceratizit beschleunigt seinen Prototypenbau

    Für gute Ideen hat Lothar Schmid ein feines Gespür. Als Innovation Manager bei der Ceratizit Austria GmbH im österreichischen Reutte braucht er das. Schließlich soll er Neuentwicklungen voranbringen. Schmid muss...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Hage3D

    Serienproduktion im FDM-Druck in adaptierter Hage3D 84L

    Im Bereich der Antriebstechnik zählt die Breco Antriebstechnik Breher GmbH & Co. KG zu den wohl renommiertesten Herstellern von Zahnriemen aus Polyurethan. Um bei der Herstellung von individuellen,...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : OST

    3D-DRUCK mit Schweizer Premium-Schokolade

    Der CHOCOFORMER® (Schokoladen 3D-Drucker) der OST – Ostschweizer Fachhochschule (ehemals HSR – Hochschule für Technik Rapperswil) ermöglicht die Herstellung von additiv gefertigten Sujets bzw. Bauteilen mit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Interview : Weirather

    Maschinenbau-Know-how für die Additive Fertigung

    Das 1964 gegründete Familienunternehmen Weirather Maschinenbau und Zerspanungstechnik GmbH beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter und beheimatet auf etwa 1.200 m² Betriebsfläche einen modernen Maschinenpark aus Dreh-...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : EVO-tech

    Familienzuwachs bei EVO-tech – Mittelklasse ganz groß

    Auf den kürzlich in Schörfling am Attersee und Mönchengladbach abgehaltenen Hausmessen präsentierte die EVO-tech GmbH ihre neueste Entwicklung – den EL-28. Damit schließt das Unternehmen die Lücke zwischen dem...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : voxeljet

    Landmaschinenhersteller Amazone nutzt 3D-Druck von voxeljet für Gussteilerstellung

    Der deutsche Landmaschinenhersteller Amazone konnte 18 % Gewicht bei der Herstellung eines Prototyps für neuartige Fahrwerksschwingen einsparen. Denn der Familienbetrieb aus Hasbergen bei Osnabrück druckte die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : DMG MORI

    Erfolgreiche Investition in eine Lasertec 30 SLM 2nd Generation von DMG MORI

    Die 1948 gegründete Modellbau Clauß GmbH & Co. KG aus Neukirchen bei Chemnitz hat ihren Ursprung in der Fertigung von Gießereimodellen – zunächst aus Holz, später aus Kunststoff und mit den ersten...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Prima Power

    Umfassende Maschinenkonzepte für die Additive Fertigung

    Prima Additive, ein Unternehmensbereich der weltweit tätigen Prima Industrie Group, bietet ein umfassendes Sortiment von Maschinenkonzepten zur Additiven Fertigung an – sowohl für das pulverbettbasierte Schmelzen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Apium

    PEEK für materialextrusionsbasierter Systeme von Apium

    PEEK (Polyetheretherketon) ist ein hochtemperaturbeständiger, thermoplastischer Kunststoff und bildet mit wenigen weiteren Kunststoffen die Leistungsspitze der Hochleistungsthermoplaste. Apium ist ein weltweit...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type Anwendung : Arburg

    Arburg freeformer für neuartige Klebeanwendungen bei tesa

    Weltweit kennt fast jeder die Marke tesa und benutzt regelmäßig das gleichnamige Klebeband – den Tesafilm. Rund 75 % der selbstklebenden Systemlösungen sind jedoch industrielle Anwendungen. Am Stammsitz des...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Universität Stuttgart

    Leichtbau durch innere Optimierung am ISW der Uni Stuttgart

    Das Fügen individuell strukturierter Stahlbleche ermöglicht die Herstellung topologisch optimierter Bauteile. Die Herstellbarkeit innerer Hohlräume wird dabei genutzt, um die Materialverteilung einer numerischen...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : TU Graz Institut für Fertigungstechnik

    Das Powder Layer Fusion (PLF)-Verfahren der TU Graz

    In der Additiven Fertigung gibt es eine Vielzahl an Verfahren, die sich mehr oder weniger gut für den industriellen Einsatz eigenen. Kriterien hinsichtlich Genauigkeit oder Nachbearbeitungsaufwand, aber auch Themen wie...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : Weirather

    Absaugung in der WLS 3232 verbessert Bauteilqualität

    Bekannte Probleme innovativ lösen. Eines der Probleme im SLS-Verfahren ist die Verschmutzung des Laser-Schutzglases, das die Laseroptik vom Bauraum trennt. Dass es auch hierfür eine clevere Lösung gibt, beweist die...   
    mehr lesen >>

  • thumbnail

    content type : voxeljet

    voxeljet DL-Zentrum druckt 500 Kabelklemmen in nur einer Jobbox

    Der britische LED-Lösungsanbieter Spanlite hat sich auf maßgeschneiderte LED-Beleuchtung spezialisiert. Um das Kabelmanagement seiner LED-Panels zu optimieren und Beschädigungen der Kabel zu reduzieren, benötigte...   
    mehr lesen >>


 Ältere anzeigen



Events / Termine


Special Messe-Specials

Im Gespräch

/xtredimg/2020/Additive%20Fertigung/Ausgabe297/22536/web/01_Bild_0237-neu_Kopie.jpgMaschinenbau-Know-how für die Additive Fertigung
Das 1964 gegründete Familienunternehmen Weirather Maschinenbau und Zerspanungstechnik GmbH beschäftigt derzeit 25 Mitarbeiter und beheimatet auf etwa 1.200 m² Betriebsfläche einen modernen Maschinenpark aus Dreh- und Fräsbearbeitungszentren, eine Montage und eine Qualitätssicherung. Das Entwicklungsteam besteht aus den beiden Geschäftsführern Günter und Albin Weirather und deren beiden Söhnen Mario und Patrick. Ein kleines, schlagkräftiges Team, das den Großen der Branche die Stirn bieten möchte. Das Interview führte Georg Schöpf, x-technik
Interview lesen >>

Newsletter abonnieren